Die Voliere im Tierpark Augsburg

Oct 3rd, 2020 | By | Category: Anita's reports

3.10.2020 von Anita

Bevor wir an diesem Tag nach Augsburg losfuhren, fand ich im Garten diese beeindruckenden Meisterwerke.

spider1

spider2

spider3

spider4

spider5

Der Himmel hatte sich bei unserer Ankunft am Tierpark schon aufgeklart
und die Sonne schien.

Ich möchte Euch einladen, mit mir die herrliche Unterkunft dieser Beiden hier, zu erkunden.

spider6

In der 1000 Quadrameter großen begehbare Voliere leben vornehmlich Watvögel, aus Europa und Nordafrika.

Unter anderem kann man Kiebitze, Säbelschäbler, Schwarzstörche, Stelzenläufer, Inkaseeschwalben und den Wiedehopf endecken.

Die Voliere wurde vom September 2012 bis Dezember 2014 für 1.300000 Euro gebaut.

Wer möchte kann mich nun begleiten




Tags:
Share |

10 comments
Leave a comment »

  1. Dear Mervi and Anita
    Although I am infamous for only visiting Polar Bears in Zoos, I must admit to spending time with the birds nearby in Berlin.
    The Augsburg bird aviary looks very interesting. The displays of spider architecture are also impressive, though I also have a few of them at home.

  2. Liebe Anita!
    Danke für die schönen, Tau benetzten Spinnennetze und fürs Mitnehmen in die Seevogel-Voliere des Augsburger Zoos.
    Es ist gut, dass immer mehr Zoos ihren gefiederten Bewohnern mehr Platz in großzügigen Volieren und Freiflughallen bieten. Ich liebe Vögel und beobachte sie gern, am liebsten in freier Natur… Natürlich möchte ich, dass sie, die sonst den ganzen Himmel für sich haben, vernünftig gehalten werden, wenn sie schon nicht in Freiheit leben dürfen! Aber das gilt für alle Tiere!

    Viele Grüße
    Anke

  3. Dear Anita,

    The spiders are fantastic artists. It’s amazing how they manage to build such gorgeous nets.

    The ‘Birdland’ in the Augsburg Zoo looks wonderful! I’m sure all the big and smaller birdies are happy to live there.

    Thank you so much for the photos and the video!

    Hugs from Mervi

  4. Liebe Anita,
    meine besonderen Freunde sind die Gefiederten und so eine begehbare Voliere ist ein Highlight.
    Gar nicht schüchtern die Bewohner das macht richtig Spaß.
    Danke dir für die schönen Bilder und deinen gefilmten Rundgang.
    Liebe Grüße Moni K

  5. Vielen Dank liebe Anita.
    Viele Gruesse an die Voegel im Tierpark Augsburg.

  6. liebe Anita,
    da waren die Spinnen aber fleißig, was für grandiose Spinnennetze und im Morgentau sehen sie wunderschön aus. Das Video von der Vogelvoliere ist richtig toll, man kann sehen und hören, wie wohl sich die gefiederten Freunde in ihrem Paradies fühlen. Ein schöner großräumiger Lebensraum zum Genießen. Ich freue mich für all die lieben Vögel. Vielen Dank für Deinen Bericht mit den schönen Bildern und einmalig schönen Video.
    Liebe Grüße
    Filomena

  7. “Diese beiden” waren es schon wert, in ‘KWM’ zu Deinem hier vorliegenden
    Bericht aus dem TIERPARK AUGSBURG zurückzublättern.

    Du hattest mich durch Deinen Kommentar zu Gudruns “Kurzbesuch Zoo Berlin 19.09.2020”
    an mein Versäumnis erinnert.

    Du hast hiermit mal wieder etwas Besonderes gezeigt,
    das wir – zumindest ich – so vermutlich sonst nie gesehen hätten.

    Vielen Dank für die Bilder von den beeindruckenden und wunderschönen Weben
    und für den herrlichen Schnappschuss vom lustig wirkenden Vogelpaar, liebe Anita.

  8. Ts-ts-ts: mal wieder nur durch die Kommentare der anderen ist mir inzwischen aufgefallen,
    dass es hierzu auch noch ein von Dir gedrehtes Video gegeben haben muss.

    Leider sehe ich nach “Wer möchte, kann mich jetzt begleiten!” nur noch ‘SCHWARZ’ . . . 🙁

  9. Leider kam ich nach einer Recherche im Netz auch über ‘youtube’ (es popped kein Video Cover auf!)
    nicht dran:

    https://www.youtube.com/watch?v=rchIbvtczDk

  10. Liebe Anita,
    die Spinnennetze sind sehr beeindruckend.
    Die Vogelvoliere ist schön. Viele Vögel kenne ich aus dem Zoo Hagenbeck.
    Hugs
    Ludmila

Leave Comment