Gorilla-Baby Tilla – erster Ausflug in den Garten

Apr 8th, 2021 | By | Category: What's up in Berlin 2020-2021

8.4.2021 von Monika aus Berlin

Am 29.03.2021 war ich im Zoo. Unter anderem wollte ich noch nach Fatou sehen. Fatou saß vorne an der Anlage und beobachtete die Besucher.

Von Weitem sah ich Djambala futternd auf dem Gerüst sitzen …..

….. und auch Mpenzi saß dort

Ich dachte noch, schade dass Bibi mit dem Baby noch nicht zu sehen ist. Als ich weiterging sah ich doch tatsächlich Bibi mit ihrem kleinen Würmchen im Arm auf der Wiese sitzen. Es ist noch so winzig und zuckersüß.

Die ganze Familie war draußen. Die Tür zum Innengehege stand offen, damit Bibi jederzeit rein konnte, falls ihr danach war. Ab und zu war sie dann auch mal kurz verschwunden, kam aber dann meistens schnell wieder heraus. Ich glaube am meisten nervös war Papa Sango. Er hielt sich abseits, hatte aber Bibi und das Baby immer im Blick. Im Video kann man sehen, wie er am Schluss aufgeregt und brummend über die Anlage lief, weil Bibi und die anderen ins Haus gingen. Er spurtete hinterher, drehte sich aber vorher noch mal um ob niemand kommt. Eine tolle Familie.

Mpenzi schaut zu Bibi und der kleinen Tilla.

Im Hintergrund Sango

Links Bibi, rechts Sango

Djambala (links) hat sich wohl auch etwas Winterspeck angefuttert.

Nachbarin Fatou schaute auch immer wieder auf die Nachbaranlage.

Video vom ersten Ausflug nach Draußen




Tags:
Share |

8 comments
Leave a comment »

  1. Hallo Monika

    Das kleine Mädchen ist zu süß.
    Tilla schaut sogar mal in deine
    Kamera. Eine reizende Familie.
    Auch schön, dass es Fatou so
    gut geht. 🙂

    Grüssle
    Chris

  2. Liebe Monika!
    Danke für diesen schönen Beitrag, umso mehr, als ich noch nicht so viel Glück hatte, die Kleine auf der Außenanlage zu sehen, da es in den letzten Tagen wieder so kalt geworden ist.
    Sie ist zuckersüß und so zart und klein, dass sie wirklich besser erst mal im Warmen bleiben sollte!
    Bibi scheint eine souveräne und liebevolle Mama zu sein und Sango macht seine Sache als Beschützer und Oberhaupt seiner Familie super. Also alles gut und das freut mich!
    Wie gut, dass Djambala sich schon mal einiges abgucken kann…

    Liebe Grüße
    Anke

  3. PS: Ganz vergessen: Wie schön,dass es Fatou weiterhin gut zu gehen scheint!!!
    Über Bilder unserer lieben Gorilla Grande Dame freue ich mich immer ganz besonders!

  4. Liebe Monika,

    das sind reizende Fotos von der Gorillafamilie und Vater Sango ist zurecht stolz und aufgeregt zugleich,
    wie man im Video sieht. Bibi ist ja auch erstmalig Mutter und da ist ihre Aufgeregtheit oder Unsicherheit durchaus zu verstehen.

    Ich freue mich auch Fatou in so guter Verfassung zu sehen und wünsche dir weiterhin
    erfolgreiche Besuche bei der jungen Gorillafamilie.

    Herzliche Grüße
    Britta-Gudrun

  5. So eine wunderbare Familie und das kleine Putzele ist echt süß.

    Liebe Grüße, Erika

  6. Liebe Monika

    Einfach ENTZÜCKEND!!!!!!!!!
    Danke für die sonnigen Eindrücke aus Berlin.

    Liebe Grüße,
    Anita

  7. Liebe Monika und Mervi
    Nach so vielen Jahren hat man in Berlin ein Gorillakind.
    Bibi und Tilla sehen schoen und gesund aus. Fatou und Mbenzi schauen als Tanten zu. Danke fuer die Bilder und Worte.

  8. Dear Monika,

    Bibi’s baby girl Tilla is a real cutie pie! It’s heart warming to see the gorilla mama with her baby.

    Fatou seems to be thinking BIG thoughts and Djambala looks like she’s been eating very well. 🙂

    Sango must be very proud of his lovely daughter.

    Thank you so much for this charming report from the Zoo.

    Hugs from Mervi

Leave Comment