Easter – Our Trip to Berlin

May 3rd, 2011 | By | Category: Reports from Berlin

04.05.2011 – Ostern 2011 in Berlin D/E, picasa

Wir wussten, es würde eine ganz  andere Reise nach Berlin sein als zuvor. In den letzten Wochen vor Ostern hatten wir uns intensiv und mental auf diese „andere“ Reise gut vorbereitet.  Die Berlinreise war ein Geburtstagsgeschenk für bernd, allein diese Tatsache verbot mir allzu viele traurige Gedanken.
We already knew that this journey would be very different from the others. In the last weeks before Easer we had prepared intensively and mentally this different trip. This was my birthday present to bernd and simply this fact did not allow me so many sad thoughts.

Meine Devise in den vergangenen fünf Wochen ist „der Blick nach vorn“.  Einen ausgiebigen Blick zurück habe mich mir vor der Reise in meinem Fotoarchiv zugestanden. Danach konnte ich so etwas wie ein wenig  inneren Frieden finden.
My motto during the last five weeks was “look forward”. A look back I had allowed myself before the trip when digging in my photo archive. After that I had found something like an internal peace.

Es gab so vieles, auf das wir uns sehr freuten. Das war insbesondere die Tatsache, dass wir so viele Freunde wiedersehen würden, die wir ohne Knut niemals kennengelernt hätten.
There was so much we could look forward to. Especially the fact that we were able to meet so many friends again, who we had not met without Knut.

Am frühen  Freitagabend waren wir mit Mervi&Vesa, Mirja&Risto und Knuti-Judi in der Hotelhalle verabredet. Die Wiedersehensfreude war groß und wir freuten uns sehr auf das erste gemeinsame Abendessen, zu dem sich auch Bärgit&Oswin gesellten, die wir bislang nur virtuell kannten. Mervi hat in ihrem Bericht schon über den (mittlerweile) Klassiker mit den irrtümlich verwechselten Nummernschildern an Alex&Ralfs Auto geschrieben. Es war ein wunderschöner Abend, so einige Lacher von uns müssten eigentlich auch die Daheimgebliebenen gehört haben.
In the early evening we had a date with Mervi&Vesa, Mirja&Risto and Knuti-Judi in the hotel lobby. We really enjoyed seeing them again and were looking forward to the first dinner together, also with Bärgit and Oswin who we had met for the first time. Mervi has already written in her report about the (meanwhile) classic joke we made when  mixing up the number plate of Alex&Ralf’s car. It was a wonderful evening, so many laughters must have been heard by those who had been staying at home.

Am Samstag nach dem Frühstück ging unser erster Weg in den Zoo.  Auf dem Weg sah ich plötzlich Luisa auf uns zu kommen. Auch hier war die Wiedersehensfreude sehr groß und herzlich. Wir begrüßten und umarmten uns. Als wir plötzlich die Autos hupen hörten, war klar, wir standen mitten auf der Kreuzung !!! Wenn man mitten auf der Straße in Berlin eine Freundin aus Brasilien trifft, müssen die Autos halt einen Moment warten !!!
Saturday after breakfast we walked to the Zoo. We suddenly met Luisa. The joy and happiness was big. We said hello and were hugging. When we suddenly heard the cars’ signal horns it was clear that  we were in the middle of the street!!! But when meeting a friend from Brazil in Berlin, the cars have just to wait a moment !!!

Unser erster Weg im Zoo Berlin führte uns (wie immer) zum Eisbärengehege. Ich wusste, was mich erwartete, dass ein Platz leer sein würde,  und ich war darauf gefasst. Schnell und fast stur folgten meine Blicke den drei Eisbärinnen.
In the zoo our first way led us (as usually) to the polar bears enclossure. I knew what I had expected, one place would be empty, but I had been prepared. Quickly and nearly obstinately my eyes followed the three bears.

Unweigerlich aufkommende dunkle Gedanken wurden gleich erhellt, als wir dort auf viele Knutfreunde trafen (u.a. water, Doris, Monika, Yeo, Silvia, Gudrun, Marion, Ralph, Bea, Patricia). Bei meinem Blick auf das Gehege konzentrierte ich mich intensiv auf Nancy, Tosca und Katjuscha. Ich freute mich, diese wunderschönen Bärinnen wiederzusehen. Ich war sehr dankbar für ihr Dasein, hier und heute,  und auch für die Tatsache, dass durch die Bauarbeiten in der Nähe des Geheges die Umgebung auch so ganz anders aussah als noch im letzten Dezember.
Dark thoughts which quickly came up were immediately lightened up when meeting so many Knutfriends (e.g. water, Doris, Monika, Silvia, Gudrun, Marion, Ralph, Bea, Patricia). When looking at the enclosure I concentrated intensively on  Nancy, Tosca and Katjuscha. I was glad to be able to meet these bears again, here and now. I was so grateful they were there and also for the fact that constructions works near the enclosure made the surrounding look so very different compared to last December.

Bald entschlossen wir uns zu  einem ausgiebigen Rundgang durch den Zoo. In den Jahren zuvor, war das, zumindest bei mir, viel zu kurz gekommen. Unseren nächsten Stop machten wir bei Siddy und Petzi, Bhumipol, Jürgen et al. Dort trafen wir auch auf Elke.
Soon, we decided to make a long walk through the Zoo. I had not seen much from the zoo so far. Our next stop was at Siddy and Petzo, Bhumipol, Jürgen et al. There we also met Elke.

Dann ging es zu Bao Bao,
Then we met Bao Bao,

den Raubkatzen,
the big cats,

den Menschenaffen
the great apes

und auf dem Rückweg legten wir eine große Pause bei den Elefanten ein. Hier bot sich uns ein wunderbares Bild. Elefanten wird nachgesagt, sie seien Glückstiere (Glückselefanten), ich kann das nur bestätigen, diese Herde verursachte wirklich Glücksgefühle.
On our way back we made a long pause near the elephants. Here we found  a wonderful scenario. Elephants are said to bring luck, I can only confirm that, this herd really makes one happy.

 

Für die Nachmittagsveranstaltung zum Gedenken an Knut hatten wir uns abgemeldet. Das mag vielen unverständlich erscheinen, aber wir wollten gerade diesen emotionalen Höhepunkt des Tages meiden. Trotzdem- eines ist ganz gewiss, wir werden Knut niemals vergessen.  Knut’s Andenken wird bei uns immer einen ganz besonderen Platz einnehmen.
Kurz nach dem Zooausgang sahen wir Dumba wieder. Es war sehr nett, sie hier und abseits des Zoos nach langer Zeit wiederzusehen.
We had told our friends that we were not coming to the memorial meeting for Knut. For many this may not be understandable, but we wanted to avoid this highly emotional meeting. However – one thing is for sure, we will never forget Knut. Knut’s memory will always have a very special place for us.
Near the Zooexit we met Dumba. It was very nive to meet her here again, after such long time.

Gut gerüstet und mit guten Gefühlen beendeten wir den Tag in der Kneipe Rankestraße, wo wir u.a. auch Annemarie, Ludmila&Uwe, Alex&Ralf, Simone&Peter, Rena, Uschi, Andrea, Viktor&Andrea, ElkeF, Sophie trafen.
With good feelings we had a close-up of the day in the Kneipe Rankestraße, where we also met Annemarie, Ludmila&Uwe, Alex&Ralf, Simone&Peter, Rena, Uschi, Andrea, Viktor&Andrea, ElkeF, Sophie.

Nach einem ausgiebigen Frühstück am Sonntag begaben wir uns gleich wieder in den Zoo. Nicht nur das Wiedersehen mit den vielen guten Freunden, auch der Besuch bei den Tieren war Balsam für unsere Seelen. Natürlich war unsere erste Station wieder bei den Eisbären. Es war ein so schöner Tag, wäre da nicht eine verbal randalierende Frau erschienen, die die entspannte Stimmung auf so widerliche Weise gestört hatte. Gudrun hat schon darüber in ihrem Bericht erzählt. Wir verließen die Eisbärinnen, schauten nochmal bei den Löwen vorbei. Aber auch heute hatten wir keine Chance die jüngsten Löwenbabies zu sehen.
Sunday morning we started with a good breakfast and then we walked to the zoo again. Not only was the meeting with all friends balm for our souls, but also all the animals we could see in the zoo. Our first stop was at the polar bears again. It would have been a nice day if a verbally running riot  had not appeared to disturb the atmosphere in a disgusting way. Gudrun has already reported about it. We left the polar bears, went to the lions again and also today we were not lucky seeing the youngest lion babies.

Dann machten wir uns auf den Weg zu Ivo,
Then we went to see Ivo,

bei ihm und seiner Familie konnten wir sehr viel Zeit verbringen. Als wir hier auch Bea, Patricia&Luisa trafen, entschlossen wir uns zu einem gemeinsamen Snack im Zoo,
we could spend some time with him and his family. When we met Bea, Patricia and Luisa here, we decided to take a snack in the zoo…

bevor wir uns für Dumba’s Party rüsten konnten. Das gesellige Beisammensein war ein gelungener Nachmittag/Abend. Dir, liebe Dumba nochmals herzlichen Dank für die Einladung. Du warst eine tolle Gastgeberin.
… before we went to Dumba’sPary. It was a very nice afternoon/evening. Dear Dumba, thank you again for the kind invitation, you were a kind hostess.

Mit Mirja&Risto verbrachten wir einen herrlichen Montag beim Sightseeing in Berlin.
Together with Mirja&Risto we spent a wonderful Monday sightseeing in Berlin.

TBM&TBV sind wirklich wunderbare Reiseführer, die uns so vieles in und aus unserer Hauptstadt nahegebracht haben. Wir haben diesen Tag mit Euch sehr genossen. Vielen Dank, dass wir Euch begleiten durften.
TBM&TBV are really wonderful travelling guides, who told us so much about our capital. We really enjoyed that day with you. Thank you so much for taking us with you.

Wir sind unendlich dankbar für alles, was wir mit KNUT  und durch ihn erleben durften. Eine neue Era  ist jetzt angebrochen, wunderbare Erinnerungen und herzliche Freundschaften sind geblieben…..
We are very grateful for all we could enjoy with KNUT and due to him. A new era has come now, but wonderful memories and cordial friendships remain…..

Photoalbum: http://good-times.webshots.com/album/580130823WdcSOo

Tags:
Share |

28 comments
Leave a comment »

  1. Liebe Caren, das war jetzt ein schöner “Stoff” zur Nacht. Danke, dass nun auch Du uns auf Deine visuelle und in Teilen durchaus auch emotionale OsterWochenEndReise mitgenommen hast und für die schönen Bilder. Unter uns befinden sich wirklich richtig Literatur-Begabte. Immer gerne mal wieder gelesen/gesehen! Falls ich Bernds Geburtstag irgendwie irgendwann übersehen haben sollte, nachträglich (nochmals?) alles Gute, Gesundheit und Glück.

  2. Liebe Caren

    Das war jetzt der Bericht aus einer anderen Perspektive, es ist interessant, wie jeder seinen Berlin Trip anders gestaltet. Schön, dass Du neben der großen Zoorunde auch noch Zeit fandest unter finnischer Führung die Stadt zu erkunden. Die Fotos von Bären und Katzen, Elefanten und Affen sind natürlich wieder 1a. Das war jetzt ein feines Betthupferl – Danke fürs Schreiben und Zeigen! 🙂

    Herzliche Grüsse
    Crissi

  3. Dear Caren
    Wonderful pictures from the Zoo and from the city. I also do like Berlin.
    I am sure, that Bernd did enjoy the birthdaypresent.
    Thank you for sharing the pictures and the story with us.
    Hugs from Inge

  4. Liebe Caren!
    Danke für diesen interessanten Bericht. Knut hat uns alle zusammengebracht. Es war schön Dich und Bernd in Berlin zu treffen.
    Hugs
    Ludmila

  5. Dear Caren,

    Thank you for sharing your trip to Berlin with us! Beautiful photos of the animals and buildings of Berlin. I would have enjoyed seeing you and Luisa hugging in the middle of Berlin traffic!!

    Hugs, Sarsam

  6. Dear caren,
    Thanks so much for sharing the photos of your trip….
    They are really fine…I enjoyed seeing many of the
    animals that I missed…thank you for that….
    I enjoyed seeing you and bernd again….
    xo k-j

  7. Dear Caren,

    Thank you for a wonderful report with beautiful photos. I especially like the many close ups. Who ever said an elephant can’t smile?? Just look at the first ‘lolifantje photos’! 🙂

    Although I’ve visited the Berlin Zoo a lot of times I’m ashamed to say I’ve seen very little. Somehow I never could go away from a certain enclosure. However, in December I’m going to make a proper zoo tour and say ‘hello’ to all animals!

    I’m so glad the Golden Girls are still there – they are such marvellous personalities.

    I hope to meet you again in December!

    Hugs from Mervi

  8. Liebe Caren! Lieber Bernd!

    Das war ein toller Zoo-Bericht mit wunderschönen Bildern. Vielen Dank!

    Liebe Grüße

    Yeo

  9. Hallo Caren,

    ein schöner Bericht über die Ostertage in Berlin. Schön, dass ich dich und Bernd nun auch persönlich kennengelernt habe.

    Tolle Fotos hast du gemacht, da kann ich mich nicht für ein Lieblingsfoto entscheiden.

    LG Elke

  10. hallo caren,
    wir sind uns leider nicht an ostern übern weg gelaufen, obwohl ich auch oft mit luisa und patricia unterwegs war. dann halt bein nächsten mal! :o)
    viele grüße,
    nene

  11. Liebe Caren, lieber Bernd,

    Wow!!!! Grandiose Bilder hast Du uns mitgebracht. Ich kann nicht sagen welches mir am besten gefällt –
    alle Fotos sind erstklassig.

    Dein Besuchsbericht hat mir sehr gut gefallen – unter finnischer Führung die Stadt BÄRlin zu erkunden
    ist schon was ganz besonderes.

    Es war wunderschön mit Dir, Bernd und vielen Knutfreunden ein schönes Osterwochenende zu verbringen.

    Liebe Grüße
    Alex

  12. Dear Caren, while reading your report, I was walking again in Zoo Berlin. And most important detail of our visit was the lovely weather we had during these days. And for next time, make sure to reserve at least one day for Tierpark.
    By the way, although Aru is having great looks, according to me, Paul is still the “Lion King”.

  13. Liebe Caren, Lieber Berndt!

    Tolle Fotos hast Du wieder gemacht.

    Es war sehr schön zusammen Berlin zu besuchen.

    Lg

    TBM

  14. Liebe Caren, lieber Bernd,

    da hattet Ihr trotz aller Traurigkeit doch eine wunderschöne Zeit in Berlin.

    Ihr beide habt von Eurem Berliner Zoobesuch ja eine prächtig große Tierbilder- Ausbeute mitgebracht,
    die Löwen und auch die anderen Tiere haben mir sehr gut gefallen 🙂

    Herzlichen Dank für diesen herrlichen Bericht mit den Fotos,
    es hat mir wieder viel Freude gebracht heute.

    Ich sende Euch beiden liebe Grüße,
    Ute

  15. Hallo Caren!
    Ein ganz toller Bericht, Dankeschön.
    Ich wünsche Euch eine gute Woche.
    Liebe Grüße Jens

  16. Liebe Caren, lieber Bernd,

    Bernd wünsche ich nachträglich zum Geburtstag alles Gute und viel Glück in seinem neuen Lebensjahr.

    Ich danke Dir ganz herzlich für Deinen ausführlichen Reisebericht nach Berlin. Wie Du schreibst, ohne Knut hätten sich viele Freunde niemals kennengelernt. Bei Buchung dieser Reise konnte niemand wissen, dass es an Ostern Knut nicht mehr gibt. Auch für mich und Klaus wird es eine andere Reise nach Berlin im Juli, die auch wir vor Knuts Tod gebucht hatten, und wir sind sehr glücklich, dass wir zuletzt 2009 diesen wunderbaren, lieben und ganz besonderen Eisbären kennen lernen durften. Ich denke, dass Euer Treffen Euch und Euren Freunden bei der Trauerbewältigung geholfen hat.
    Vielen Dank für die klasse Fotos von den Berliner Eisbären und anderen Tieren sowie Gebäuden.

    Liebe Grüße
    Heidi

  17. Liebe Caren und lieber Bernd!

    Vielen lieben Dank für Euren Berlinbericht und die tollen Bilder!

    Liebe Grüße
    Angela

  18. Liebe Caren.lieber Bernd

    Ein sehr schöner Rückblick auf das Osterwochenende in Berlin.

    Der Rundgang durch den Zoo gefällt mir sehr gut, aber auch die diversen Eindrücke von eurer Stadterkundung sind sehr schön.
    Ich freue mich schon auf das Wiedersehen mit euch, in irgendeinem Zoo werden wir uns mit Sicherheit wieder treffen 🙂

    LG
    Bea

  19. Liebe Caren,

    ganz herzlichen Dank für deinen sehr emotionalen Bericht von eurem Osterwochenende in Berlin.
    Er hat mir sehr gut gefallen. Danke auch für die wunderbaren Fotos.

    viele Grüße
    Gisela

  20. Liebe Caren,
    Dein Bericht mit vielen schönen Fotos hat mir gute Laune gebracht und jetzt freue ich mich auch darauf
    wieder mal nach Berlin zu kommen.
    Vielen Dank für Deinen informativen und sehr persönlichen Bericht.
    Liebe Grüße Monika K

  21. Hallo liebe Caren, lieber Bernd !

    Es war schön euch wiederzusehen 🙂 Auch wenn wir nicht sooooviel Zeit hatten, taten mir unsere Gespräche sehr, sehr gut – ihr wißt warum.
    Und ich freue mich darauf, daß immer mal wieder nach Berlin kommen werdet – wie du schon sagst, es gibt so viele wundervolle Tiere im Berliner Zoo. Und der eine zauberhafte Bär ist in irgendeiner Form immer auch dabei………
    Ganz liebe Grüße
    MarionK.

  22. Liebe Caren,

    feine Bilder und ein viel Optimismus ausstrahlender Bericht,
    was will ich mehr. DANKE, daß Du mich auf Deinen Berliner
    Rundgang mitgenommen hast.

    Liebe Grüße
    Uli

  23. I can just see you all and Luisa stopping traffic in Bearlin! That would have been a photo to frame!!! HeHe!
    I love seeing the animals and all the buildings. The animals warm my heart and bring a smile to my face!!!
    Thank you for sharing your visit with us!
    Hugs,
    Eva

  24. Liebe Caren, sicher war es sehr schmerzlich, das verwaiste Gehege von Knut zu sehen, aber dennoch hattet ihr ein schönes Wochenende in Berlin, liebe Grüße Heidi

  25. Erst jetzt sehe ich, dass die gelungenen Städteaufnahmen von BERND geschossen wurden. Danke. Toll.

  26. Liebe Caren, lieber Bernd,

    vielen Dank für Euren ausführlichen stimmungsvollen Berlin-Bericht.
    Herrliche Fotografien – bei bester Arbeitsteilung – unterstreichen erneut, dass Ihr beide ein perfektes Team seid.
    Ja, es gab auf dieser Reise wirklich auch sehr viel Schönes zu erleben und zu entdecken.

    Herzliche Grüße Euch beiden
    Bärgit und Rasband

  27. Liebe Caren, Lieber Bernd,

    How nice to log your visit to Zoo Berlin over the Easter Holiday, and to mention when you met up with all the Knutians who had the same visiting plans, especially our Dear Luisa — in the middle of traffic. That gal is one traffic stopper — Luisa this compliment is for you!!

    I respect your wishes not to continue with the en-group mourning. There is a time and a place for this personal activity, thank God we have choices about participation.

    Your pictorial visits to the other animals are giving me very good ground work for a visit, should one ever materialize 🙂

    Belated birthday wishes to Bernd! Hope your trip celebration leaves you with fond Spring 2011 memories.

    Yes, Knut did bring together some very like-minded people, who will no doubt continue to gather, always recalling what assorted memories he generated (and still does). It must have been wonderful to be hosted by Dumba, the various Berliners, etc., and to see all the gang again!

    Thank you for your report.

    Hugs von Tish

  28. liebe Caren vielen Dank für deinen interessanten Bericht und die beeindruckenden Fotos von deiner Reise nach Berlin. Ich freue mich für Dich, dass du liebevolle Freunde aus nah und fern getroffen hast und viele liebe Tiere gesehen hast. cari saluti