Giovanna&Yoghi – Dicke Luft bei den Eisbären?

Aug 2nd, 2012 | By | Category: Caren's reports

02.08.2012 (D/E) pdf-B/Picasa

Dieser Bericht ist Annemarie gewidmet, von Yoghi persönlich
Yoghi dedicated this report to Annemarie

Bei Giovanna & Yoghi empfand ich die Atmosphäre heute Morgen und über den Tag “wie dicke Luft”.
In Giovanna&Yoghi’s enclosure I felt  there was some tension in the air this morning and during the day.

  • Zum Bericht bitte auf das folgende Foto klicken / Full Report please click on the pic below

(1) hier gibt es den Bericht über die Giraffen und ein Farewell für Limber

Tags: , , , , ,
Share |

28 comments
Leave a comment »

  1. Na ja, liebe CAREN, auch ‘Deine’ Eisbären scheinen zur Abwechslung mal nicht so gut gelaunt gewesen zu sein. Hoffentlich ist GIOVANNA voll auf der Höhe (gesund, meine ich). Ein Sprung ohne Abstützen bei dem Gewicht!? Alle Achtung! GIOVANNA ist schon eine kleine Artistin – ich denke noch mit großem Vergnügen daran, wie sie es in Berlin mit Akuratess und Geduld schaffte, ‘ihr’ Brett vom Wasser aus auf die äußerste spitze Kante der Felswand zu hieven und so auszubalancieren, dass es nicht kippte und nicht ins Wasser runter fiel. Das war atemberaubend toll! // LUDOVICO sieht aus der Perspektive von unterhalb des Sandhaufens fast aus wie ein groooßer indischer ArbeitsElefant, sogar mit Schmuck auf dem Kopf :-). // Die Großkatzen, Bärin OLGA, den ‘Pelikan als sterbenden Schwan ;-), Batang-Mama und -Kind und Elch-Mama und -Kind hast Du wieder sehr fotogen ‘eingefangen’. Danke für dieses Betthupferl!

  2. Caren… Another wonderful report… thank you! The photo of Yoghi holding his head after bumping it is so cute! He had his paws full with his lady today! I loved the description of one of the pelicans doing the “dying swan” while the others watched, and little Mathilda and Maditha are so sweet. It was wonderful, too, to see Ludwig enjoying the first day of his holidays!

    Thank you also for the farewell to little Limber… what a pretty girl she is, and I wish the best for her in her new home.

    Thank you again for sharing your visit!

    Hugs,
    Susan

  3. Dear Caren,

    So Yoghi has done it again — he has weathered the Giovanna storm 🙂 He did a very good job. I could almost hear him “counting to 10” under his breath on several occasions. 🙂 Like Susan, I enjoyed the pelican’s dance in front of its audience! The felines are all looking great. But the “hit” for me is “little” Ludde with the twinkle in his eye and the big smile as he plays on his sand pile–wonderful photo!!

    Thanks for sharing this day (even though it was very hot) with us!

    Hugs, Sarsam

  4. Liebe Caren,

    ja “so etwas” wie bei Giovann und Yoghi soll ja in den besten Familien mal vorkommen ….. ;-).
    Meine Lieblinge heute sind Ludwig und Bandele :-).
    Schön, daß Du uns auf Deinen kleinen Zoorundgang mitgenommen hast.

    Liebe Grüße
    Uli

  5. Zoff bei Familie Eisbaer – warum auch nicht!
    Sie sind ja auch nur “Menschen”!!! 🙂

    Danke fuer den netten Bericht!
    Baerige Gruesse aus Kanada
    Christa

  6. Hallo Caren

    Ein feiner Zoobericht! 🙂
    Ich denke, morgen sieht schon wieder alles anders aus bei Yo+Gi.
    Solche Tage gibt es halt. 😉 Erfreulich fand ich, dass Du auch
    für die Katzenfreunde etwas dabei hast. 🙂 Besonders süß
    ist das kleine Kälbchen. Ludwig durfte im Sand buddeln,
    während Grande Dame Olga sich etwas ausruht. 🙂

    Liebe Grüsse
    Crissi 🙂

  7. Dear Caren,

    The heat certainly didn’t stop you from making a big tour in Hellabrunn! 🙂

    I can understand Giovanna perfectly well! An extremely hot weather is not suitable for a lady – it makes one sweat! YIKES!!! Once again I must admire Yoghi’s cool attitude. Our Prince Charming doesn’t loose HIS temper in the first place. 🙂

    Ludde is a very clever student but, of course, even a little geniusfantje needs a vacation.

    The big cats are gorgeous as always. How nice to meet Chato the cougar, too.

    I’m glad Lady Olga decided to rest instead of doing the laundry today….. 🙂

    It’s great to have a café near an enclosure so you can rest your feet but also watch animals.

    Mathilda and Maditha are lovely calves and will certainly be the visitors’ darlings.

    Oh my, a ballet by the pink pelicans! I wonder if Fräulein Flocke has helped them with the coreography?

    I understand you missed Limber but I’m sure all your wonderful friends made you feel goo anyway! Thank you so much for the marvellous report!

    Hugs from Mervi

  8. Liebe Caren,
    ein großer Zoorundgang mit alten und neuen Bekannten und das mit dem ital.Cafe interessiert mich
    natürlich besonders.
    La Donna auf Krawall gebürstet auch das muß mal sein und Eisbären dürfen sich
    bei diesen Temperaturen auch mal brummig zeigen.
    Yoghi Dein gutmütiger ETM ist wieder der Leidtragende und ich fürchte da kommen schwere Zeiten auf Prinz Charming zu.
    Schön wars, Dein Rundgang mit Eisbär und Co. und dafür herzlichen Dank!
    Liebe Grüße Monika K

  9. Liebe Caren,
    danke für Ihren schönen Zoobericht, wie bei uns Menschen sind auch GUTE-LAUNE-BÄREN manchmal etwas gestresst , nur gut das Yoghi zu seiner Giovanna so einfühlsam und gutmütig wirkt.
    Schade das Limber nicht mehr da ist, man hat gar nichts gehört das sie fort kommt, Olga, Julius und Bandele sind ganz relaxt und unser Lausbub Ludwig einfach nur süß auf seinem Sandhügel, auch die vielen anderen Zoo-Bewohner sind ein Augenschmauß.
    Danke für den schönen Zoo-Rundgang bei dieser Hitze !
    LG
    Madeleine

  10. tja, die frauen sind halt manchmal launisch 😉
    das neue cafe am elchgehege klingt toll, da möchte ich jetzt auch sitzen!

    viele grüße,
    nene

  11. Liebe Caren!

    Tolle Geschichte. Giovanna ist sciher eine echte Italianerin.
    Armer Yoghi.

    Ludde ist so lustiger Elephanten Junge.

    Danke fuer ausfuerliches bericht und schöne Fotos.

    LG

    TBM

  12. Hallo Caren!
    Da hattest Du wieder einen wunderbaren Tag im Zoo. Schön, dass wir daran teilhaben konnten. Dankeschön.
    Liebe Grüße Jens

  13. Liebe Caren,
    Dir und Yoghi danke ich sehr für den schönen Zoobericht vom gestrigen TP-Besuch, den Yoghi mir persönlich gewidmet hat. Welch Ehre!
    Dicke Luft? Yoghi Schätzele, mache Dir nichts draus! Nirgendswo herrscht immer heiterer Sonnenschein. Bleib so lieb und cool wie Du bist.
    Der kleine Spitzbube Ludwig hat Ferien und spielt im Sand. Köstlich! Auch die anderen Tiere sehen auch relaxt aus.
    Vielen herzlichen Dank! Yoghi und Du, liebe Caren, Ihr habt mir eine große Freude mit diesem Beitrag gemacht.
    Liebe Grüße, Annemarie

  14. Hallo liebe Caren,

    ist wie immer fein dein Bericht und die Fotos dazu auch:D
    Tja, vielleicht ist es allen zu heiß.Mir jedenfalls und da wird man dann vielleicht auch mal ein bisschen unleidlich;)
    Großes Lob, dass du auch bei größter Hitze in den Tierpark gehst.

    Vielen Dank für´s Mitnehmen und liebe Grüße,
    Brigitte

  15. Dear Caren, another great tour in your wonderful zoo. I agree with Mervi: most probably the heat was the cause of Giovanna’s bad moods. But like you wrote, Yoghi maned it all perfectly well. And knowing him is loving him. I love the photo of the bantengs.

  16. Liebe Caren,

    ab und zu müssen auch mal die “Fetzen fliegen” Immer nur schmusen geht ja auch nicht 😉
    Doch der liebe Yoghibär weiß ganz genau wie er mit seiner liebsten umgehen muss 😉
    Klein Ludwig im Sand sieht sehr süüß aus und die Katzengesichter hast du super eingefangen!

    Vielen DANK!!

    Liebe Grüße
    Mona

  17. liebe Caren,
    man kann nicht immer gute Laune haben, wäre doch irgendwie auch langweilig. Aber alles in allem sehen Giovanna und Yoghi doch zufrieden aus. Giovana ist eben eine kleine Diva. Ich freue mich, dass Ludwig auch mal einen lernfreien Tag hat und ausgiebig im Sand spielen kann. Alle anderen Tiere sehen ebenfalls lieb aus. Vielen Dank für deinen schönen Fotobericht, immer wieder eine große Freude, von Dir so auf dem Laufenden gehalten zu werden, cari saluti

  18. Liebe Caren,

    It is always wonderful to see G and Y!

    LG, Christine

  19. Dear Caren

    Everybody can have a bad day.
    Thank you for the report and the wonderful pictures.

    Hugs Inge

  20. Liebe caren,

    herzlichen Dank für Deinen neuen Bericht mit Giovanna’s grimmigen Blicken. Bei Eisbärs geht es eben genau wie im menschlcihen Leben nicht immer harmonisch zu 😀
    Die tierischen Mitbewohner haben mir auch wieder sehr gut gefallen
    liebe Grüße, Ute

  21. Dear caren,

    Well, mama said there’d be days like this…..
    Nevertheless, G & Y are looking well beautiful
    to watch….

    Ludde is as cute as ever and the other animal
    shots are really well done. Thanks.

    xo k-j

  22. Liebe Caren,

    warum sollen Eisbären nicht auch mal einen schlechten Tag haben? Sie sind doch schließlich auch nur “Menschen”.
    Dafür war Ludwig wieder bestens gelaunt. Und auch die Großkatzen scheuen recht munter in die Kamera.
    Danke für das wieder tolle Album.

    Liebe Grüße nach München
    Monika

  23. Liebe Caren!
    Auch bei den Eisbaeren kann die Frau schlecht gelaunt sein. Hat Yoghi die blaue Tonne hoch bekommen?
    Hugs
    Ludmila

  24. Liebe Caren,

    auch bei Eisbären ist also nicht jeder Tag gleich ;). Immer nur Harmonie wäre auf die Dauer ja auch ein bisschen langweilig.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass Yoghi an diesem Tag die Welt nicht so recht verstanden hat.
    Dein Bericht ist super und die Fotos sind allesamt wunderbar.

    viele Grüße und ein schönes Wochenende
    Gisela

  25. Liebe Caren,
    es war schön an Deinem Ausflug teilzunehmen. Danke für die für sich sprechenden Fotos von Yogi und Giovanna, schön zu wissen das Tiere auch nicht jeden Tag gleich gelaunt sind. Wünsche ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Gudrun

  26. Hallo Caren,

    Ja, nicht jeder Tag kann ein Feiertag sein! 🙂 Herzlichen dank für das ausführliche Bericht und den schönen Bilder dabei. Ich habe es genossen.

    Herzliche Grüsse,
    Frans

  27. Liebe Caren,
    vielen Dank für den schönen Rundgang mit Berichterstattung von den Tieren aus Hellabrunn. Den Elch hast Du toll getroffen. Bin froh, dass sich die Eisbären so gut verstehen, obwohl es derzeit keine Liebeszeremonien gibt. Glaube, dass Yoghi eher der liebesbedürftige Schmusemann das ganze Jahr über ist und Giovanna hauptsächlich nur in ihrer hitzigen Zeit schmusen möchte. Ansonsten ist sie mehr spielerisch tätig.
    Alles Liebe
    von Brigitte

  28. Liebe Caren,

    sehr gerne bin ich heute mit Dir virtuell durch den Hallabrunner Zoo gegangen und es hat wieder sehr großen Spaß gemacht.
    Dass sich Giovanna und Yoghi auch einmal etwas aus dem Weg gehen ist völlig normal.
    Ludwig zeigt sich in Ferienstimmung und auch die anderen Bewohner sind, wie Deine schönen Bilder zeigen, gut gelaunt, trotz großer Hitze.
    Im italienischen Cafe gibt es sicher köstlichen Eiskaffee. Eine Wohltat bei der Hitze.

    Ich wünsche Dir und Bernd einen schönen Sonntag und schicke liebe Grüße zu Euch.
    Inge