Cute – But Dirty from Playing

Apr 2nd, 2014 | By | Category: Giovanna, Nela and Nobby

03.04.2014 – (D/E)

Eigentlich war ja noch ein Fischfrühstück angesagt…
Actually, it was time for a fishy breakfast …

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 023

aber die kleinen Eisbärchen waren schon in Spiellaune
but the little polar bears had already been in a playing mood

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 004

Eine Melonenschale wurde in einen Pantoffel umgewandelt
The skin of a melon served as a slipper

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 017

Obwohl wir ja alle schon hinreichend wissen, dass Giovanna eine wirklich perfekte Eisbärenmama ist …
Although we all know very well, that Giovanna is a perfect polar bear mama …

EisbärGiovanna 2014_04_02 177

… so ist es ihr nicht gelungen, die Kinder sauber und blütenweiß an den Frühstückstisch zu bekommen
… she could not manage to get the kids washed and white at the table for breakfast

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 031

Dem Kleinen ist das völlig egal
The little ones were not bothered at all

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 036

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 034

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 056

Frühstücken mit Mama / Breakfast with Mama

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 064

Die Kleinen knabbern am Fisch herum, aber die süßen Melonen scheinen ihnen besser zu schmecken
The little bears do nibble at the fish – howver, the sweet melons seem to taste better

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 072

Auch wenn man nur am Fisch herumknabbert, Fisch macht durstig
Although they only nibbled at the fish, fish makes the bears thursty

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 122

Geschicktes Bergen eines Apfels
Skillfull rescue of an apple

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 105

Es gibt viel in der Tundra zu entdecken – da kann man auch sehr schnell rennen, aber manchmal versagen die noch kleinen Beinchen und dann purzelt man den Hang herunter
There is so much to be discovered in the tundra – one can ran very fast, but sometimes, the short legs fail and then one is tumbling downhill

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 150

Nachwuchs im Reifenspezialistentum / Budding tyre specialist

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 157

Küss die (schwarze) Tatz’, Du süßer Fratz 😀
Kissing the (black) paw 😀

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 177

Noch ist die kleine Zunge rosa
Still the little tongue is pink

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 208

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 287

Ein kleiner Eisbär ganz groß
A little polar bear  – but already tall

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 253

Ein Baumstamm ist nicht nur zum Klettern da
The trunk does not only serve for climbing

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 305

Wie alle kleinen Kinder lieben auch die Eisbärchen den Sandkasten
As all little children do – also the little bears like the sandpit

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 307

Die Zwillinge sind keineswegs wasserscheu – aber Vorsicht ist trotzdem geboten!
The twins are not at all afraid of water – but they are careful

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 320

Hallo, ist da wer? / Hello? Anybody there?

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 353

Spielen und auf die Kinder aufpassen macht etwas müde. Giovanna und die Kinder legten sich zum schlafen hin. Eines der Babys lag hinter Giovanna
Playing and taking care for the children can be tiring. Giovanna and the babies wanted to sleep. On of the babies is behind Giovanna

Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 394

Darf es noch ein bisschen mehr Niedlichkeit sein?
Anymore cuteness?

Nicht weit entfernt von den Eisbären gab es noch ein anderes Kind, das mit Spielen beschäftigt war
Nearby was another child playing

Asiatischer Elefant Ludwig 2014_04_02 481

Es war ein herrlicher TP Tag bei allerbestem Wetter. Am Eisbärengehege trifft man so einige bekannte Gesichter wieder  😀
Liebe Angela und liebe Sophia, habt vielen Dank für’s Kommen. Man muss sich bei dem Andrang am Eisbärengehege fast fest verabreden, um sich dort nicht zu verpassen 🙂
Eigentlich müsste jeder Tag ein TP-Tag sein!
It was a wonderful Tierpark Day. At the polar bears one can meet the one or the other well known face 😀
Dear Angela and dear Sophia, thank you so much for coming. It is best to date before as in the crowds one can easlily miss each other.
Acually, every day should be a Tierpark Day!

Tags: , ,
Share |

23 comments
Leave a comment »

  1. Dear Caren
    Mother Ursula and I are looking at your pictures before going to bed.
    The cubs have discovered the joys of the tundra. They are well camouflaged with their now dark fur. Polars adapt quickly to any environment.
    Giovanna looks perfect as Mama.
    Your report and pictures are a real delight.
    knugs from England

  2. Liebe Caren,
    das ist ein schönes Betthupferl mit den beiden Dreckspatzen. Aber so ist das halt, wenn bär durch die Tundra tobt. Es wirkt auf mich als würde Giovanna das alles richtig geniessen. Na mal sehen, ob wir den Weg nach München noch finden bevor sich unser Rudel vergrößert ….
    Liebe Grüße und a guts Nächtla
    Uli

  3. Hallo Caren

    Das leicht angeschmutzte Fell steht den Zwillingen sehr gut. 🙂
    Wer viel spielt und entdeckt, wird halt auch dreckig. Das war
    bei uns Kindern auch schon so. Der kleine Zweibeiner und
    der oder die Reifenkünstler(in) sind heute meine Favoriten. 🙂
    Ob Raspi wohl Konkurenz bekommt? Die kleinen Schlecker-
    mäulchen sind einfach zu süß. 🙂 Ludwig ist ungeheuer groß
    geworden. Ich hoffe, Du schaffst es ab und zu, dich loszureißen
    und mal zu den “anderen” Tieren zu gehen. Es ist sicher schwer. 😉

    Liebe Grüsse
    Chris 🙂

  4. Hallo Chris,
    ich gehe selten aus dem TP, ohne bei den anderen Tieren vorbeizuschauen; denn sie sind mir nach wie vor wichtig.
    Nur die Bilderflut erschlägt mich derzeit – bald kommen auch wieder Fotos von den anderen tierischen Freunden in Hellabrunn
    Bärige Grüße, caren

  5. Liebe Caren – Mir steht ein dümmliches “Ach sind die süß”-Grinsen bestimmt noch bis in die Träume ins Gesicht geschrieben. Da hast Du wiedr so schöne Momente eingefangen und lustig kommentiert. Und ein perfektes Poster hast Du auch wieder produziert. Schade, dass man keinen Link zum Bild hier einstellen darf – ich meine das Foto, auf dem die beiden Kleinen am Wasser stehen, neben einer gelb blühenden Pflanze!

    Giovanna's Zwillinge 2014_04_02 320

    Übrigens – wie schon mal gesagt – ich finde die Matsch-Kleidchen an den FrechDächschen einfach wunderschön – diese anthrazitfarbenen Haarspitzen an sonst durchaus weißem Fell 🙂 . Danke, dass Du uns wieder das (fast) Dabeisein ermöglicht hast!

    Edited by caren: photo attached

  6. Liebe Caren,
    die beiden Dreckspatzen sind allerliebst und im Dreck spielen gehört bei Kindern einfach dazu.
    Giovanna fühlt sich in ihrer Mutterrolle sichtlich wohl, sie sieht fantastisch aus mit herrlichem flauschigen Fell.
    Ludwig ist mein gute Laune Elefant und ich freue mich immer über seine Bilder.
    Danke Dir für so viele süße Bilder von den Hellabrunner Stars.
    Liebe Grüße Moni K

  7. Liebe Caren !

    Ach, die Kleinen sind so herrliche. So neugierig.
    Du hast wieder uns mit wunderbären Fotos verwöhnst.

    Danke

    LG

    TBM

  8. Liebe Caren,
    ich freue mich, dass Giovanna die Kinder einfach spielen lässt. Die Kinder sind einfach klasse. Auf dem letzten Bild sieht Giovanna müde aus. Auch für die Eisbärmutter ist das Leben nicht einfach 🙂
    Hugs
    Ludmila

  9. Liebe Caren,

    die beiden kleinen Dreckspatzen sind zu niedlich. Ich habe mir die Fotos schon ein paarmal angesehen.
    Schön, dass Du auch noch ein Foto von Ludwig gemacht hast. Ich freue mich, dass ich ihn bald wiedersehen
    werde.

    Danke für Deine wunderschönen Fotos und die launigen Texte dazu.

    Liebe Grüße
    Ursula

  10. Dear Caren,

    Your photos are a proof that muddy cubs are happy cubs! 🙂 What a good thing it is – at least from the twins’ point of wiew – that mama Giovanna doesn’t insist on their washing the paws before breakfast. 🙂

    Both little bears are already so skilful and I’m sure they’ll be as innovative bears as their parents. Just look how cleverly one of them uses the melon as a slipper…. 🙂

    Everything in the enclosure is thoroughly explored – what luck there’s so much to see, so much to touch, so much to taste….. and the water is very exciting although it’s very wet….. 🙂

    The pink tongues are so cute – I’m sure even Fräulein Flocke is impressed. 🙂

    Giovanna looks incredibly beautiful and as all the modern women she seems to be able to combine motherhood with her own active life. A very emancipated lady!

    Master Ludwig looks great balancing so elegantly on three legs. 🙂

    Thank you for a delightful report and fantastic photos. I’m sure his article brings joy to all the readers of KWM!

    Hugs from Mervi

  11. Liebe Caren!

    Peter fragt, ob das eigentlich Eisbärchen sind oder Hollunderbärchen? Die zwei haben jedenfalls sichtlich Spass, danke für die süßen Schmutztierfotos.

    Liebe Grüße aus dem trüben Innsbruck,
    Erika

  12. Liebe Caren!
    Herrlich! Ein Foto ist schöner als das andere. Mir gehen so langsam die Worte aus, die zwei sind einfach bezaubernd und Deine Kommentare wieder passgenau zu den Fotos der spielfreudigen Rangen. Ich glaube aber, dass Giovanna auch als perfekte Mutter, die sie unbestritten ist, keinen großen Wert auf saubere und blütenweiße Kinder am Frühstückstisch legt. Das geht ja gar nicht…
    Liebe Grüße
    Anke

  13. Liebe Caren,
    ja, sie sind wirklich süss. Und Giovanna sieht so gut aus. Und Ludwig ist gross geworden.
    Viele Grüße
    Inge

  14. Liebe Caren,

    einfach wundervoll, diese kleinen Racker!!!!
    Schön, dass du unermüdlich über diese kleine Familie berichtest!

    Danke und liebe Grüße
    Nanni

  15. Liebe Caren,

    I could look at Gio and her babies all day!

    Thank you for sharing these lovely photos!

    LG, Christine

  16. Liebe Caren,

    vielen lieben Dank für Deine tollen Bilder von einem herrlichen Tag bei den Bärchen, Ludwig und Co.

    Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende und bis bald!

    Liebe Grüße
    Angela

  17. Dear Caren,

    Thank you so much for sharing your lovely photos of the muddy twins with us! Their and their mother’s happiness with life in the Hellabrunn bear paradise is heartwarming……

    Hugs, Sarsam

  18. Liebe Caren

    Danke für die tollen Fotos von den kleinen Schmutzbären 🙂
    Hellabunn bietet den idealen Platz um zwei quirlige Eisbärbabies großzuziehen.

    LG
    Bea

  19. Dear Caren, and now I have the time to thank you for this lovely report and the pics. Oh yes, mudy dirty little bears are very happy little bears. An the girlie is having a cute round belly. It is such a pleasure to watch them improving all their skills day by day. And maybe, Giovanna doesn’t mind them being dirty from time to time, as long as they are happy, mommy is happy too, isn’t it.

  20. Liebe Caren,

    wie Du schon schreibst, Giovanna ist eine perfekte Mami. Und es muss ihr auch gar nicht gelingen, die beiden Süßen sauber und blütenweiß an den Frühstückstisch zu bekommen. Ich finde, sie sehen mit ihrem gesprenkeltem Fell allerliebst aus. Die Gesichter sind einfach putzig.

    Und beide haben ganz süße Kugelbäuchlein. Ein Zeichen, dass ihnen das Essen schmeckt.

    Der Autoreifen scheint den Beiden auch keine Angst mehr zu machen.

    Danke für die tollen GFotos der beiden Dreckbärchen.

    An dieser Stelle auch ganz liebe Grüße an Angela.
    Monika

  21. Liebe Caren,
    das ist doch gerade niedlich die nicht so sauberen Zwillinge, man muss nicht immer sauber sein hi hi. Vielen Dank für deinen neuen Rundgang mit den schönen Fotos.
    Bear Hugs
    Gudrun

  22. Dear caren,

    Oh, how charming these
    bears are! Your photos
    are just wonderful! I
    can image what joy it
    is to see them in person!
    Enjoy every visit!

    xo k-j

  23. Liebe Caren

    was sind die zwei Bärchen süß 🙂
    Vielen Dank für deine schöne Bildgeschichte
    und liebe Samstagsgrüße an Dich