Hellabrunn – Ferkeleien und Rüsseleien

Apr 22nd, 2021 | By | Category: Anita's reports

22.4.2021 von Anita

Bei meinen Besuchen in Hellabrunn im März und April war das Wetter immer eisbärig.

Die Stachelschweine kuscheln, um sich warm zu halten.

ferkel1

Jegor macht das Wetter nichts aus.

ferkel2

Auf Grund der kühleren Temperaturen hatte ich bei all meinen Besuchen nicht das Glück, Otto persönlich zu sehen. Die Tierhäuser sind geschlossen und wenn es so kalt und feucht ist, ist der kleine Wonneproppen ganz und gar nicht zu überzeugen, raus zu gehen. Ich sah dafür den stolzen Papa Gajendra mit den Tanten Panang und Mangela.

ferkel3

Die Hellabrunner Manul – Katzen sind sehr scheu. Ich hatte Glück!

ferkel4

Benny und Max sind auch bei kalten Temperaturen draußen.

ferkel5

Anfang Dezember war der Spatenstich für die neue Löwen-Anlage. Die Löwenhaltung wird von den entsprechenden Stellen nur noch geduldet, wenn es einen Neubau gibt. Da der Zoo wegen den Corona – Schließungen keine Rücklagen mehr hat, werden die Stadt München und die Stadtsparkasse den Neubau finanzieren.

So wird das neue Zuhause von Benny und Max mal aussehen.

ferkel6

So sieht es dort gerade aus.

ferkel7

Diese Dame ist hungrig, sehr hungrig.

ferkel8

Sie ist eine von zwei Müttern der 14 Kunekune – Ferkel. Sie sind alle einfach hinreißend süß!

ferkel9

ferkel10

Hellabrunn hat seit letzten Mittwoch wieder geschlossen. Trotzdem habe ich noch ein paar bewegte Bilder.




Tags:
Share |

7 comments
Leave a comment »

  1. Liebe Anita,

    leider war das ein kurzes Vergnügen mit dem geöffneten Zoo, aber gut zu hören, dass die Stadt München und Sparkasse die Kosten der Neuanlage des Löwengeheges übernehmen.
    Die Schweinebande ist allerliebst.

    Herzliche Grüße
    Britta-Gudrun

  2. Dear Anita,

    How great you could visit Hellabrunn between the closings! Although it was cold many animals still wanted to say ‘hello’ to you. 😀

    Jegor doesn’t seem to mind what kind of weather it is. Even Bandele and Batou (I still use their old names) are ‘fearless Vikings’ and enjoy the outdoor air. You even met the sweet manul.

    I’m so glad the lion brothers will have a new fine enclosure.

    All the animals are very lovely but this time the tiny piggies steal the show. They are cuter than cuter, sweeter than sweet!

    Thank you so much for this charming report with great photos and a very nice video!

    Hugs from Mervi

  3. Liebe Anita,
    mit dem Wetter hast du wenig Glück gehabt. Jegor war nicht beeindruckt vom Schnee und Regen. Die Manule sind sehr hübsche Tiere. Es ist super, dass die Löwen eine neue Anlage bekommen.
    Die kleine Schweinchen sind süß.
    Hugs
    Ludmila

  4. Liebe Anita und Mervi
    Trotz Wetter seind die Photos wunderschoen. Danke dass ich mit reisen darf, ohne Covidtest und Reisepass!

  5. Die kleinen Schweinderl sind ja wirklich zu goldig ! 😀
    Bantele und Batou sehen wahrlich majestätischen aus.
    ( an die neuen Namen mag ich mich nicht gewöhnen )
    Schön, dass sie ein neues Domizil bekommen. 🙂
    Der Zoo hat es sicher nicht leicht in diesen Zeiten…

  6. Liebe Anita!
    Das war ja in Bezug auf eine Öffnung des Tierparks ein kurzes Intermezzo… Schade!
    Ich hoffe, Du kannst von diesem Besuch lange zehren. Die Fotos zeigen jedenfalls, dass es sich trotz des Sauwetters gelohnt hat. Die putzigen Schweinchen haben sicher für manche Wetterkapriole entschädigt… Jegor im Schneetreiben ist ein tolles Foto und den schönen Manul hast Du wunderbar getroffen.
    Ich freue mich für Max und Benny, dass sie eine neue Anlage bekommen. Ich hoffe, sie müssen nicht so lang darauf warten, wie die Tiere des alten Raubtierhauses in Berlin, von denen einige ihr neues Zuhause nicht mehr erleben werden…
    Danke auch für das lebendige Video. Die Schweinchen muss man einfach lieb haben.
    Gajendra ist fürwahr ein Womanizer! Schade, dass es für Klein Otto zu kalt war!

    Herzlichst
    Anke

  7. Liebe Anita!

    Ganz tolle Bilder hast du mitgebracht, danke dass du dich vom Sauwetter nicht hast abhalten lassen.
    Die kleinen Schweinderln sind echt superlieb.

    Liebe Grüße, Erika