Besuch Zoo Berlin 09.05.+13.05.21

Jun 6th, 2021 | By | Category: Gudrun's zoo reports

6.6.2021 von Gudrun

Am 09.05.21 war wieder ein Besuch im Zoo angesagt. Nachdem es bei den Pandas ruhig war, stand unbedingt auf dem Programm die neu geborenen Wasserschweine zu besuchen. Dort hat man dann etliche Stunden verbracht ohne die Wasserschweine zu sehen.

Die Vikunjas waren auf der Anlage und man hörte von Stammgästen, das sie oft die Wasserschweine jagen.

Besuch Zoo 09.05.21024

Daher lässt man sie des öfteren im Innenbereich, wenn kein Pfleger zum aufpassen da ist. So war es wohl auch an diesem Tag, das wir 3 Stunden am Gehege verbracht haben ohne das etwas passierte.

Besuch Zoo 09.05.21008

Besuch Zoo 09.05.21009

Weiter gewartet und es hatte sich gelohnt, sie kamen dann raus und waren auch im Wasser zu finden, obwohl sie noch so klein sind.

Besuch Zoo 09.05.21027

Besuch Zoo 09.05.21035

Besuch Zoo 09.05.21040

Ein Tierpfleger musste draußen sein, da die Vikunjas schon wieder auf der Lauer waren. Sie waren sehr niedlich anzusehen und die Mama ließ die Kleinen machen was sie wollten, es hatte Spaß gemacht sie zu beobachten. Der Tag war gerettet, man hat den Nachwuchs gesehen.

Besuch Zoo 09.05.21028

Nicht nur vom Laufen wird man müde, sondern auch vom sitzen. Daher war es Zeit den Heimweg anzutreten, um etwas Erholung mit einem Kaffee zu genießen. Bei schlechtem Wetter, viel Regen war ich am Vatertag mit meiner Tochter im Zoo verabredet. Sie fuhr mittags mit der Bahn nach Hamburg und daher der kurze Besuch im Zoo.

Besuch Zoo 09.05.21007

Die Pandas Pitt und Paule waren gut drauf, eigentlich immer bei schlechtem Wetter, nur der Regen war zu schlimm so dass wir unseren geheimen Pavillon am großen Restaurant aufgesucht haben und frühstückten. Dort war man vom Regen beschützt und wartete bis der Regen etwas weniger wurde. Um 13.00 Uhr trennten wir uns, Simone fuhr nach Hamburg und ich nach Hause zum aufwärmen.

Besuch Zoo 09.05.21015

Besuch Zoo 09.05.21054

Besuch Zoo 13.05.21016

Besuch Zoo 13.05.21033

Besuch Zoo 13.05.21037

Das Album 1

Das Album 2




Tags:
Share |

7 comments
Leave a comment »

  1. Liebe Gudrun,

    wie schön ist doch ein fast normaler Besuch im Zoo in diesen Zeiten, nicht wahr?
    Wasserschweine auf der Flucht vor den frechen Vikunjas hat schon einen gewissen Unterhaltungswert.
    Die kleinen Schweinchen sind auch sehr putzig und werden gerne mit anderen Tieren vergesellschaftet,
    wenn auch nicht immer zu deren Vergnügen.

    Einer der Pandas hat eine Tonsur auf dem Kopf, weiß man woher diese Kahlstelle kommt?
    Auch deine Alben waren wieder sehenswert und ich sage vielen Dank.

    Liebe Grüße
    Britta-Gudrun

  2. Vielen Dank liebe Gudrun.
    Best wishes to all the animals in Zoo Berlin.

  3. Dear Britta-Gudrun,
    die kahle Stelle kommt von der MRT Untersuchung, da musste etwas geschoren werden. So langsam wächst das Fell wieder nach. Die Untersuchung wurde veranlaßt weil Paule immer wieder mal strauchelte und man hatte Angst, das eine ernsthafte Krankheit vorliegt. Ist aber alles in Ordnung.
    Bear Hugs
    Gudrun

  4. Liebe Gudrun!
    Auch wenn Ihr am 9.5. lange auf die Wasserschweinchen warten musstet, den Bildern Deines schönen Albums nach, hat sich der Besuch bei schönstem Wetter gelohnt.
    Am 13.5. war das Wetter nicht so toll, dafür hatten die Panda Jungs beste Spiellaune. Sehr drollig!

    Britta Gudrun, Pits “Tonsur” hat den Vorteil, dass man die beiden – noch – auseinanderhalten kann.
    https://www.zoo-berlin.de/de/aktuelles/alle-news/artikel/exzellente-forschung-trifft-auf-bedrohte-tierart

    Viele Grüße
    Anke

  5. Liebe Gudrun,
    ihr habt gewartet und die kleine Wasserschweine doch gesehen, Sie sind niedlich.
    Pit und Paule haben euch auch viel Freude gemacht.
    Hugs
    Ludmila

  6. @ Gudrun und Anke, vielen Dank für die Info!

  7. Die kleinen Wasserschweine sind zu putzig.
    Auch Pit und Paule turnen wieder köstlich.
    Ein gelungener Zoo-Besuch. 🙂

Leave Comment