News from Berlin – January 2022

Jan 11th, 2022 | By | Category: What's up in Berlin 2020-2021

11.1.2022 – Quelle: Freunde Hauptstadtzoos, Photos and videos by Monika aus Berlin

Doppelter Nachwuchs bei den Weißbartpekaris im Zoo Berlin: Noch im alten Jahr – am 20. Dezember 2021 – sind im Zoo zwei Ferkel bei den Weißbartpekaris zur Welt gekommen.

Wasserschweine – Fotos: Zoo Berlin

Es sind zwei Männchen und zwei Weibchen. Und jetzt suchen wir vier schöne Namen für unsere kleinen Wasserschweine.

Wasserschweine

270649176_10159909660222557_3783498244263793819_n

270649210_10159909660312557_1574204198160908786_n

Weihnachtsüberraschung: Nachwuchs bei den Östlichen Bergkängurus im Tierpark Berlin

Aus dem Beutel eines der Bergkängurus schaut neugierig Nachwuchs heraus. Bei den Mitbewohnern, den Gelbfuß-Felsenkängurus gibt es ebenfalls schon einige „gefüllte Beutel“.

Das Östliche Bergkänguru lebt in Ostaustralien. Sein Lebensraum sind Trockengebiete und Felsgruppen. Das Bergkänguru lebt im Wesentlichen allein und ist überwiegend nachtaktiv.

kanguru1

kanguru2

kanguru3

Silvesterüberraschung – Am letzten Tag des alten Jahres ist im Tierpark Berlin eine Girgentana-Ziege zur Welt gekommen.

Girgentana-Ziege-Nachuchs-Tierpark-Berlin-Aktuelles-Freunde-Hauptstadtzoos-1-TP-06.01.22

Die äußerst seltene Girgentana-Ziege imponiert durch die steil auf dem Kopf aufragenden schraubig gedrehten – korkenzieherähnlichen – Hörner. Diese scherzhaft “Mafia-Ziege” genannte weiße bis bräunliche sizilianische Rasse ist langhaarig als Schutz gegen die Dornbuschvegetation in ihrer Heimat.

Girgentana-Ziege-Nachuchs-Tierpark-Berlin-Aktuelles-Freunde-Hauptstadtzoos-4-TP-06.01.22

Dschelada-Jungtier im Tierpark Berlin zur Welt gekommen: Im Tierpark Berlin gab es letztes Jahr einigen Nachwuchs bei den Dscheladas. Ende des letzten Jahres gab es dann noch einmal Zuwachs.

Dschelada-Nachwuchs-Tierpark-Berlin-Aktuelles-Freunde-Hauptstadtzoos-1TP-25.12.21

Westafrikanischer Sitatunga-Nachwuchs auf der Außenanlage im Zoo Berlin: Das im letzten Jahr geborene Jungtier bei den Westafrikanischen Sitatungas kann man inzwischen mit der gesamten Familie auf der Außenanlage am Antilopenhaus sehen.

Westafrikanischer-Sitatunga-Nachwuch-Aktuelles-Zoo-Berlin-Freunde-Hauptstadtzoos-Zoo-02.01.22-(2)

Westafrikanischer Sitatunga-Nachwuchs auf der Außenanlage im Zoo Berlin: Das im letzten Jahr geborene Jungtier bei den Westafrikanischen Sitatungas kann man inzwischen mit der gesamten Familie auf der Außenanlage am Antilopenhaus sehen.

270170675_4817973358261169_372526803566681437_n

Tannenbäume für Tiere im Zoo Berlin – Christmas trees for animals at Zoo berlin

Dieser Termin hat Tradition: Nach Weihnachten dürfen sich unsere tierischen Bewohner über eine besondere Abwechslung freuen – Tannenbäume. Ob Zahnstocher, Rückenbürste oder Sparringspartner – die Tiere beweisen einiges an Kreativität im Umgang mit dem nadeligen Gehölz. Die ungewöhnliche Form, der interessante Geruch und das prickelnde Gefühl auf der Zunge sorgen für ein ganz anderes Fest, ein Fest der Sinne. Für Elefanten sind die stacheligen Bäume einmal im Jahr auch eine ungewöhnliche Erweiterung des Speiseplans. Bei diesem seltenen Festschmaus stehen traditionell nur die nicht-verkauften, unbehandelten Weihnachtsbäume bestimmter Händler auf dem Speiseplan. Nur so können wir




Share |

9 comments
Leave a comment »

  1. Dear Mervi

    It’s nice that there are so many new blood in Berlin. It’s also nice that they are all doing well. And they all look cute.
    The elephants had a blast with the Christmas trees. And the bison also had fun with the trees. And so did the alpine ibexes. An all-round successful action by the zoo.

    Thank you for this fresh information from Berlin!!

    Hugs,
    Anita

  2. Liebe Monika und Mervi
    Nachwuchs in Zoo und Tierpark ist immer schoen zu sehen.
    Die Photos sind klasse.

  3. Thank you very much dear Mervi and Monika.
    Best wishes to all the animals in Zoo Berlin and Tierpark Berlin.

  4. Liebe Monika,

    das sind gute und schöne Nachrichten aus dem Zoo Berlin und die Fotos sprechen für sich.
    Ich wundere mich jedoch über die winterlichen Geburtszeiten, weil ich den Nachwuchs eigentliich mehr
    für die Frühlingsmonate auf dem Schirm habe oder ist das nicht bei allen Tierarten so?

    Die Elefanten erfreuen sich übder die nachweihnachtliche Überraschung und die
    Wasserschweinchen sind der Hit!

    Liebe Grüße nach Berlin!
    Britta-Gudrun

  5. Liebe Monika!
    Danke für Deine aufmunternden Bilder und Videos in dieser traurigen Zeit.
    Die lustigen Pekaris und die knuffigen Wasserschweinchen gefallen mir unter den Neuankömmlingen besonders gut. Ich heiße aber auch kleine Kängurus, Mini-Äffchen, niedliche Meckerziegen und andere Tierkinder herzlich willkommen.
    Über das Video, in dem die Elefanten, Rentiere, Bisons und Steinböcke ihren Spaß mit gestifteten Tannenbäumen hatten, habe ich mich sehr gefreut. Alle Jahre wieder eine wunderbare Art, die Tiere mit nicht genutzten Weihnachtsbäumen zu erfreuen und zu beschäftigen.

    Liebe Grüße
    Anke

  6. Liebe Monika!

    Vielen Dank für deinen interessanten Bericht und die bezaubernden Fotos von Tierpark und Zoo.
    Man bekommt richtig Lust auf einen Besuch, um den ganzen süßen Nachwuchs zu bewundern.

    Liebe Grüße
    Yeo

  7. Liebe Mervi und Monika!
    Es gibt gute Nachrichten aus dem Zoo und Tierpark. Die Wasserschweine sind sehr niedlich. Das Känguru Kind guckt sehr munter. Die Elefanten haben sich über die Weihnachtsbäume gefreut,
    Hugs
    Ludmila

  8. Danke für die tollen Bilder und die suessen Babynews. Das kleine Känguru ist bezaubernd.

    Liebe Grüße,Erika

  9. Liebe Monika
    Die kleinen Schweinderl und die
    niedlichen Capibaras sind herz-
    allerliebst. Auch die anderen
    Kinder – vielleicht ein gutes
    Omen für ein baldiges Früh-
    jahr? Anchali hat nun wirklich
    ihre Mutter und Tanten fast
    eingeholt, ein großes Mädchen !
    Die Weihnachtsbäume sind immer
    sehr beliebt, obwohl ich nicht ver-
    stehe, wie Tiere mit der stacheligen
    Kost eigentlich klar kommen ? 😉
    Grüße aus Frankfurt
    Chris 🙂

Leave Comment