Besuch Zoo Rostock 09.+10.04.2022

Apr 21st, 2022 | By | Category: Gudrun's zoo reports

21.4.2022 von Gudrun

Samstag 09.04.22 hieß es früh aufstehen, da der Zug um 6.38 Uhr ab Berlinnach Rostock gefahren ist. Da steht man gerne früh auf, wenn wir 2 Tage den Zoo Rostock besuchen können. Eines Tagesfahrt ist zwar auch nicht schlecht, allerdings ist es entspannter mit einer Übernachtung.

image_1378222_20220415_ob_9e825a_598-flickr-zoo-rostock-09-10-04-22

image_1378222_20220415_ob_067b47_598-flickr-zoo-rostock-09-10-04-22

Am Samstag waren Kaja und Skadi sehr aktiv, Sizzel spielte immer mit dem Ball.

image_1378222_20220415_ob_66ef62_598-flickr-zoo-rostock-09-10-04-22

Keiner der Beiden ob mit Tricks oder nicht, bekamen den Ball.

Gegen Mittag gab es Melonen und es war klar, das Sizzel im Wasser nichts davon abgegeben hat. Bei der zweiten Melone beschloss sie doch aus dem Wasser zu gehen und Beiden etwas abgegeben hat.

image_1378222_20220415_ob_5f9a4b_598-flickr-zoo-rostock-09-10-04-22

image_1378222_20220415_ob_02a55e_598-flickr-zoo-rostock-09-10-04-22

Um 15.00 Uhr waren dann alle drei sehr müde und es wurde ausgiebig geruht und wir konnten zum Essen in die Trotzenburg gehen und ein wohlverdientes Bier trinken. Danach ging es ins Hotel und auch wir waren müde vom frühen Aufstehen, leider waren wir viel zu satt zum schlafen. 🙂

image_1378222_20220415_ob_236bc8_598-flickr-zoo-rostock-09-10-04-22

image_1378222_20220415_ob_3054b9_598-flickr-zoo-rostock-09-10-04-22

Sonntagschön gefrühstückt und wieder ging es in den Zoo, viele Tiere haben wir nicht gesehen, weil wir nicht von den Eisbären wegkamen es war immer etwas los.

image_1378222_20220415_ob_7dbc62_598-flickr-zoo-rostock-09-10-04-22

image_1378222_20220415_ob_c16abe_598-flickr-zoo-rostock-09-10-04-22

image_1378222_20220415_ob_d2b555_598-flickr-zoo-rostock-09-10-04-22

Samstag und Sonntag gab es mal kurze Regenschauer, war nicht so schlimm nur die Kälte vom Wind her war nicht so angenehm.

image_1378222_20220415_ob_38f57e_598-flickr-zoo-rostock-09-10-04-22

image_1378222_20220415_ob_f8c07e_598-flickr-zoo-rostock-09-10-04-22

image_1378222_20220415_ob_f8ee51_598-flickr-zoo-rostock-09-10-04-22

Am Sonntag mussten wir dann früher los zur Rückfahrt nach Berlin, es war ein sehr schönes Wochenende was am 07.+08.05.22 wiederholt wird.

image_1378222_20220415_ob_1fca88_598-flickr-zoo-rostock-09-10-04-22

image_1378222_20220415_ob_4e4759_598-flickr-zoo-rostock-09-10-04-22

Montag war dann für mich Ruhetag und der hat mir sehr gut getan.

image_1378222_20220415_ob_79601d_598-flickr-zoo-rostock-09-10-04-22

image_1378222_20220415_ob_a8c26a_598-flickr-zoo-rostock-09-10-04-22

Das Album




Tags:
Share |

5 comments
Leave a comment »

  1. Liebe Gudrun,

    bei so viel Niedlichkeit ist Frühaufstehen Pflichtprogramm, denn die süßen Schmuddelbärchen werden
    viel zu schnell groß und da muss man jede Möglichkeit sie zu besuchen auch nutzen.

    Der Wirt hat Humor und Einfallsreichtum mit seinem Schild bewiesen und auch das Essen sah sehr gut aus!
    Dass die kleinen Stars den anderen Zoobewohnern die Show stehlen, ist nicht verwunderlich.

    Vielen Dank für das umfangreiche Album aus Rostock und liebe Grüße!
    Britta-Gudrun

  2. Liebe Gudrun!
    Von Berlin fährt man bequem nach Rostock.
    Kaja und Skadi sind sehr schöne Bärchen.
    Hugs
    Ludmila

  3. Liebe Gudrun!

    Das frühe Aufstehen hat sich aber gelohnt!
    Die Fotos sind sehr niedlich.
    Vielen Dank für’s zeigen!

    Liebe Grüße
    Yeo

  4. Liebe Gudrun und Mervi
    Ich bin so dankbar fuer deinen Berichte und Photos aus Rostock.
    Normalerweise waere ich in April schon nach Deutschland gefahren.
    Leider aus verschiedenen Grunden geht das zurzeit bei mir nicht.
    Sizzels Kinder und Sizzel sind so toll. Ich liebe es sie zu sehen.

  5. Liebe Gudrun!
    Vielen Dank für Deine schöne Bilderserie von Sizzel und ihren Zwillingen!
    Ich kann sehr gut verstehen, dass Ihr dort nicht weg wolltet, finde es aber trotzdem ein bisschen schade, weil ich weiß, wieviele tolle Tiere es außerdem zu sehen gibt und was der Zoo Rostock sonst noch zu bieten hat.
    Aber natürlich ist es schon etwas ganz Besonderes, eine Eisbärmutter mit zwei munteren Rangen auf einer tollen Anlage zu beobachten. Sie werden ja wirklich so schnell groß…
    Für Euer Abendessen in der Trotzenburg musstet Ihr wirklich hungrig gewesen sein! Ich hätte das nicht geschafft.

    Viele Grüße
    Anke

Leave Comment